Newsletter

8.3.2016

Anlässlich des Internationalen Frauentages können wir festhalten: Es geht voran mit der Gleichstellung von Frauen und Männern aber es bleibt auch noch einiges zu tun. Wesentliche Schritte zur partnerschaftlichen Gestaltung der Familienarbeit und der Erwerbsarbeit müssen noch gegangen werden.


Nach mehr als 100 Jahren seit dem ersten Internationalen Frauentag sind Frauen immer noch nicht gleichgestellt. Dabei kehren immer mehr von ihnen der traditionellen Rolle den Rücken. Und...

6.3.2015

 

Die Quote ist Gesetz!

 

Am 8. März feiern wir einen historischen Frauentag: Es ist der letzte seiner Art, der ohne eine gesetzliche Quote für Frauen in Führungspositionen der Wirtschaft und im Öffentlichen Dienst stattfindet. Der Gesetzentwurf zur Quote von Frauenministerin Manuela Schwesig wurde heute im Parlament verabschiedet. Die Zeiten der wirkungslosen freiwilligen Vereinbarungen sind damit endgültig vorbei.

 

Mit der Quote wird ein weiteres wichtiges SPD-Projekt aus dem K...

14.3.2014

Zu den Beratungen im Bundesrat über Hilfen für Hebammen erklärt der heimische Bundestagsabgeordnete Ralf Kapschack:

 

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass die Arbeit vor allem freiberuflicher Hebammen unverzichtbar ist. Deshalb muss schnell und unbürokratisch sichergestellt werden, dass sie ihren Beruf weiter ausüben können. Dafür setzt sich die SPD-Bundestagsfraktion, in Gesprächen mit den zuständigen Ministerien und Verbänden, ein. 

 

Viele freiberufliche Hebammen können sich s...

13.3.2014

Am Sonntag 09.03.2014 war Ralf Kapschack zu Gast auf dem gut besuchten Frauentags-Empfang der ASF Witten, welcher unter dem Motto „Frauen.Macht.Politik.“ stand.

 

Als einer von gut 80 TeilnehmerInnen verfolgte der Abgeordnete neben der musikalischen Einlage von Jule Vollmer auch eine von Bärbel Brünger moderierte Podiumsdiskussion.

 

 

Mit Beate Gronau, Brigitte Kaun, Patricia Podolski und Susanne Fuchs diskutierten vier für die Kommunalwahl nominierte Frauen mit unterschiedlicher...

7.3.2014

Auch mehr als 100 Jahre nach dem ersten Internationalen Frauentag haben Frauen und Männer nicht die volle Entscheidungsfreiheit, Chancengleichheit ist nach wie vor nicht erreicht. Immer noch legen bestimmte Anreizsysteme eine traditionelle Rollenaufteilung nahe. Das hat Folgen für den gesamten Lebensverlauf von Frauen und Männern.

 

Auch wenn sich langsam die Rolle der Frau als Zuverdienerin verliert, darf dies jedoch nicht darüber hinweg täuschen, dass Frauen nach wie vor durc...

21.3.2013

„RECHT auf Mehr!" Wir machen das Gesetz

 

Heute ist Equal Pay Day. Das ist symbolisch der Tag, bis zu dem Frauen seit Jahresanfang arbeiten – ohne Lohn. Denn 22 Prozent des Jahres sind vergangen und Frauen verdienen durchschnittlich immer noch 22 Prozent weniger als Männer. Die Gründe: Auszeiten oder häufiger als Männer Teilzeitarbeit wegen Kindererziehung oder Pflege und Jobs, die schlecht bezahlt sind.

 

Und: echte Diskriminierung! Denn auch bei gleicher Qualifikation, Arbeitsz...

Please reload

Juli 2015

Aktuelles
Please reload

Sie finden mich unter
  • Facebook Long Shadow
  • YouTube Long Shadow

Montag, 20.07.2015, 13:00 Uhr - 14:00 Uhr

Sommertour Firmenbesuch bei Düsterloh

Hattingen

Dienstag, 21.07.2015, 14:00 Uhr - 15:00 Uhr

Sommertour Firmenbesuch bei Boehme + Weihs

Sprockhövel

Donnerstag, 23.07.2015, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr

Sitzung des Unterbezirksvorstands der EN-SPD

Witten

Montag, 27.07.2015, 15:00 Uhr - 15:30 Uhr

Auftakt der Sanierungsarbeiten des Wittener Rathauses

Witten

Freitag, 31.07.2015, 10:00 Uhr - 11:00 Uhr

Sommertour Firmenbesuch bei SMS Meer

Witten

Please reload