Erhard Eppler in Witten: Die SPD ist anders als die Anderen


Erhard Eppler, einer der Vordenker der Deutschen Sozialdemokratie, war gestern zu Gast in Witten. Im Rahmen der 150 Jahr-Feier in der Wittener Werkstadt machte Erhard Eppler klar, wo die grundsätzlichen Unterschiede der SPD zu anderen Parteien sind.

Die SPD als linke Volkspartei hatte gut zehn Jahre über den Atomausstieg diskutiert und dann 1986 einen Beschluss gefasst. Die CDU hakte das Thema innerhalb einer Woche ab. Mit einer abenteuerlichen Kehrtwende von Angela Merkel nach der Katastrophe von Fukushima. Während die FDP Steuern fast schon als Diebstahl diffamiert, sagt die SPD, dass steigende staatliche Einnahmen, damit auch höhere Steuern, notwendig sind, um unser Bildungssystem, unsere Städte, unsere soziale Sicherung auf Vordermann zu bringen.

Weitere Artikel 
Newsletter
Sie finden mich unter
  • Facebook Long Shadow
  • YouTube Long Shadow