Endspurt bei den Hausbesuchen

12.9.2013

 

Es sind noch 10 Tage bis zur Wahl. Das bedeutet: noch 10 weitere Tage heißer Wahlkampf. Dabei stehen viele weitere Hausbesuche in Hattingen, Sprockhövel und Witten an, von denen ich in den letzten Wochen bereits zahlreiche getätigt habe.

 

Von Herdecke bis Sprockhövel entlang der Ruhr bin ich von Tür zu Tür unterwegs gewesen und habe die Klinken der Wählerinnen und Wähler geputzt.

 

Die Resonanz war meistens sehr positiv und freundlich – einige hatten Fragen und Anmerkungen, mit denen ich mich dann gerne mit ihnen auseinander gesetzt habe.

 

Trotz der vielen Besuche finde ich es nach wie vor spannend, wenn ich auf den Klingelknopf drücke, denn man weiß nie, wer da aufmachen wird. Als ehemaliger Journalist interessiert es mich, was die Leute zu sagen haben. Gerne höre ich zu, was den Bürgerinnen und Bürgern auf dem Herzen liegt und was sie bewegt; sei das die Notwendigkeit eines Mindestlohns, oder die Ungerechtigkeit der derzeitigen Leiharbeitssituation.

Als Politiker will ich über das zuhören hinaus auch etwas an diesen Missständen ändern.

Die Erfahrungen und Gespräche bei den Hausbesuchen bestärkt mich dabei immer wieder in meiner Entscheidung mich zur Wahl zu stellen.

Thema:

Please reload

Weitere Artikel 
Please reload

Newsletter
Sie finden mich unter
  • Facebook Long Shadow
  • YouTube Long Shadow