Besuch bei Hydropa in Witten-Herbede


Es drehte sich nicht nur um Technik und Mittelstand beim Besuch der Firma Hydropa in Herbede. Geschäftsführer Peter Lukas und Axel Binner erläuterten die internationalen Geschäftsverbindungen ihres Spezialunternehmens für hydraulische Komponenten. Thema waren dabei auch ihre Sorgen über die Situation in der der Ukraine und die Wirtschaftsverbindungen zu Russland. Aber es ging auch um sehr Naheliegendes: Peter Lukas, der sich auch im überparteilichen Bundesverband mittelständischer Wirtschaft (BVMW) engagiert, forderte mehr Reparatur-Investitionen im Straßenbau. Sonst wäre der gute Wirtschaftsstandort auf Dauer gefährdet.


Auf dem Foto (v.l.: Peter Lukas, Franz Frerich (BVMW), Axel Binner und Ralf Kapschack.


Weitere Artikel 
Newsletter
Sie finden mich unter
  • Facebook Long Shadow
  • YouTube Long Shadow