Sommertour: Besuch der AWO-Kita Heven


Ralf Kapschack (links) beim Besuch der AWO-Kita Heven


Am vergangenen Montag habe ich auf meiner Sommertour die AWO-Kita in Heven besucht. Sie hat einen besonders hohen Migrationsanteil und erhält daher Fördermittel aus dem Bundesprogramm „Sprache und Integration“. Mich hat es interessiert zu erfahren, wofür die Mittel eingesetzt werden. So wird davon beispielsweise eine halbe ErzieherInnen-Stelle finanziert und kulturelle Veranstaltungen durchgeführt. Während eines internationalen Kochabends, der regelmäßig stattfindet, lernen die Kinder und Eltern etwas über andere Kulturen und kommen miteinander ins Gespräch. Das hat mich sehr beeindruckt. Es hat mich vor allem auch gefreut zu sehen mit welchen Engagement die Leiterin der Kita bei der Arbeit ist.

Weitere Artikel 
Newsletter
Sie finden mich unter
  • Facebook Long Shadow
  • YouTube Long Shadow