So geht zukunftsorientierte Energieveredelung in Hattingen

3.2.2017

Einen Einblick in zukunftsorientierte Energieveredelung bekam ich bei der Familie Overbeck in Hattingen. Dort, im landwirtschaftlichen Grüngürtel, betreiben die Overbecks eine moderne Biogasanlage. 

Demnächst wollen sie in Kooperation mit den Stadtwerken Neuss die erste verbrauchernahe Holzpellet-Anlage in Betrieb nehmen. Wie Seniorchef Jobst Overbeck (rechts) und Geschäftsführer Jörn Overbeck (vorn links) mir erläuterten, fehle nur noch ein kleiner Federstrich zur endgültigen Genehmigung des Betriebes. Das Hattinger Unternehmen verarbeitet umweltschonend Restholz der umliegenden Wälder zu hochwertigem Brennmaterial in Form von Pellets.
 

 

Please reload

Weitere Artikel 
Please reload

Newsletter
Sie finden mich unter
  • Facebook Long Shadow
  • YouTube Long Shadow