Ausstellungseröffnung "100 Hüttenleben" in Hattingen

26.4.2017

An eine spannende Zeit meines früheren Berufslebens als Fernsehredakteur beim WDR wurde ich bei der Eröffnung der Ausstellung „100 Hüttenleben“ im Hattinger Industriemuseum Henrichshütte erinnert. Diese Ausstellung symbolisiert mit 100 übergroßen Fotos Ehemaliger der Hütte die Menschenkette rund ums Werksgelände, mit der vor 30 Jahren gegen das Ende des Werkes protestiert wurde. Ich habe damals als Journalist über die Befürchtungen der Menschen vor einem Niedergang Hattingens berichtet. Durch den Widerstand der Bevölkerung ist zwar die Schließung der Hütte nicht verhindert worden, aber es wurden zahlreiche neue Unternehmen auch mithilfe öffentlicher Gelder angesiedelt und damit neue Arbeitsplätze geschaffen.

 

 

Please reload

Weitere Artikel 
Please reload

Newsletter
Sie finden mich unter
  • Facebook Long Shadow
  • YouTube Long Shadow