Jugend und Parlament - Aufruf zur Teilnahme

1.3.2018

Einmal in die Rolle eines Bundestagsabgeordneten schlüpfen, diskutieren, Gesetze schmieden und verabschieden: Das können Jugendliche vom 23. bis 26. Juni in Berlin. An vier Tagen findet dann das Projekt „Jugend und Parlament“ statt. Ich möchte einem oder einer jungen politisch Interessierten aus seinem Wahlkreis die Teilnahme ermöglichen.

 

Die Jugendlichen bekommen eine Führung im Reichstag und lernen sich kennen.

Ab Sonntag geht es dann richtig los: Landesgruppentreffen, Fraktions- und Ausschusssitzungen, Plenardebatten – die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erleben einen ähnlichen Alltag wie ,richtige‘ Bundestagsabgeordnete. Ich finde das Projekt toll, denn es veranschaulicht, wie es ist, gemeinsam Ideen zu entwickeln und Entscheidungen zu treffen:

spannend, aber auch kompliziert. Teil des Programms ist unter anderem auch eine Diskussion mit Andrea Nahles, der Vorsitzenden der SPD-Bundestagsfraktion.

 

Für Frühstück, Mittagessen und Abendessen ist gesorgt. An- und Abreise sowie die Unterkunft

sind kostenlos. Die Jugendlichen sollten zwischen 17 und 20 Jahre alt sein. Wer Lust hat, bei

dem Planspiel dabei zu sein, kann sich bis zum 9. März 2018 mit einer kurzen Begründung an

das Bundestagsbüro wenden: per Mail an ralf.kapschack@bundestag.de.

Please reload

Weitere Artikel 
Please reload

Newsletter
Sie finden mich unter
  • Facebook Long Shadow
  • YouTube Long Shadow