Perspektiven für Langzeitarbeitslose schaffen - Hartz 4 auf den Prüfstand stellen

9.4.2018

Es ist gut, dass wir derzeit darüber sprechen, wie Langzeitarbeitslose wieder eine Beschäftigung bekommen können. Das "solidarische Grundeinkommen" ist da eine Idee. Seien wir ehrlich: Nach 15 Jahren "Hartz 4" haben wir nicht so viele Menschen ohne Arbeit wieder in Beschäftigung bekommen, wie wie uns das gewünscht haben. Wir sollten das ganze "Hartz-4-System" auf den Prüfstand stellen - es hatte nie eine wirkliche gesellschaftliche Akzeptanz.

 

Alleine bei uns im EN-Kreis haben wir etwa 4200 langzeitarbeitslose Frauen und Männer, die länger als ein Jahr ohne Job sind. Für sie müssen wir eine Perspektive schaffen - und zwar fair bezahlt, also mindestens mit Mindestlohn!

 

Klar ist für mich: Es gibt genügend Arbeit in unserer Gesellschaft, zum Beispiel in Quartieren, öffentlichen Einrichtungen und Vereinen. Natürlich dürfen dafür keine "regulären" Jobs wegfallen. Das werden wir als SPD anpacken! Denn Arbeit hat nicht nur etwas mit Geld zu tun, sondern auch mit gesellschaftlicher Teilhabe.

Please reload

Weitere Artikel 
Please reload

Newsletter
Sie finden mich unter
  • Facebook Long Shadow
  • YouTube Long Shadow