Neue Sicherheit bei der Rente

13.7.2018

Bundessozialminister Hubertus Heil (SPD) hat heute seine Pläne für das sognannte Rentenpaket I vorgestellt, von denen alle Menschen im Ennepe-Ruhr-Kreis konkret profitieren. Insbesondere die Stabilisierung des Rentenniveaus auf 48 Prozent nützt allen zukünftigen Rentnerinnen und Rentnern. Das bedeutet mehr Sicherheit für die Zukunft!". Ebenso seien Verbesserungen bei der Erwerbsminderungsrente vorgesehen. Der Bezug einer Erwerbsminderungsrente ist nämlich das Armutsrisiko Nummer 1.

 

Das Rentenpaket soll im September in das Kabinett eingebracht werden und zum 1. Januar 2019 in Kraft treten. Weitere Verbesserungen sind für das nächste Jahr geplant. So soll mit der Grundrente die Lebensleistung von Menschen, die jahrzehntelang gearbeitet, Kinder erzogen und Angehörige gepflegt haben, honoriert werden. Ihnen soll ein regelmäßiges Alterseinkommen zehn Prozent oberhalb des Grundsicherungsbedarfs zugesichert werden.

Please reload

Weitere Artikel 
Please reload

Newsletter
Sie finden mich unter
  • Facebook Long Shadow
  • YouTube Long Shadow