"Digitalpakt" für Schulen - Länder müssen runter von der Bremse

Ich habe wenig Verständnis dafür, dass die Bundesländer den "Digitalpakt" für Schulen derzeit ausbremsen.

Der Bund will dafür Milliarden in die Hand nehmen. Dann müssen die Länder dafür auch grünes Licht geben.

Klar ist: Es muss schnell zu einer Einigung kommen. Wir brauchen dringend Geld für eine bessere und modernere Bildung unserer Schülerinnen und Schüler - zum Beispiel mit Tablets und digitalen Tafeln.

Auch Schulen in meinem Wahlkreis - in Hattingen, Herdecke, Sprockhövel, Wetter und Witten - sind auf Modernisierungen dringend angewiesen. Hier geht es um Zukunftschancen.

Übrigens geht es auch um Geld für Wohnungsbau und den ÖPNV. Auch hierfür würde dringend benötigtes Geld fließen, wenn die Länder den Fuß von der Bremse nähmen.

Weitere Artikel 
Newsletter
Sie finden mich unter
  • Facebook Long Shadow
  • YouTube Long Shadow