"Rentencheck" kommt

2.4.2019

Das heute vorgestellte Gutachten macht klar, eine umfassende Information zur Altersversorgung ist nicht nur sinnvoll, sondern auch machbar.

 

Reicht die Rente zum Leben? Wie viel bekomme ich neben meiner gesetzlichen Rente? Sollte ich vielleicht zusätzlich vorsorgen? Das sind Fragen, die die Bürgerinnen und Bürger zukünftig über einen Klick im Internet herausfinden können. Ein Rentencheck soll die zu erwartende Höhe der Rente aus gesetzlicher Rente, betrieblicher und privater Vorsorge verständlich, vollständig, verlässlich und vergleichbar darstellen.

 

Dass dies sinnvoll und machbar ist, hat das Gutachten festgestellt, das vom Bundesfinanzministerium und dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales in Auftrag gegeben wurde.

 

Das ist eine gute Sache. Denn mehr Transparenz und Übersichtlichkeit rund um das zu erwartende Einkommen im Alter sind eine wichtige Voraussetzung zur Vermeidung von Altersarmut und stärken das Vertrauen in die gesetzliche Rente.

 

Damit können wir mit dem ambitionierten und sehr guten Projekt jetzt loslegen. Vor allem die Bürgerinnen und Bürger werden davon einen großen Nutzen haben.

Please reload

Weitere Artikel 
Please reload

Newsletter
Sie finden mich unter
  • Facebook Long Shadow
  • YouTube Long Shadow