Osterappell Seenotrettung

17.4.2019

Noch immer sterben Menschen im Mittelmeer bei dem Versuch von der afrikanischen Küste aus nach Europa zu gelangen. Um eine neue Aufmerksamkeit auf das Thema zu lenken, habe ich mit anderen Bundestagsabgeordneten einen Osterappell unterzeichnet.

 

Dass Menschen in Seenot gerettet werden müssen, ist für mich selbstverständlich! Wir können Menschen nicht einfach ertrinken lassen. Der Osterappell greift eine Initiative von vor 20 Jahren auf. Daran angelehnt fordern die unterzeichnenden Abgeordneten jetzt die Bundesregierung auf, in der EU darauf hinzuwirken, dass Menschen in Seenot gerettet werden und Geflüchtete besser in den EU-Mitgliedsstaaten verteilt werden.

Please reload

Weitere Artikel 
Please reload

Newsletter
Sie finden mich unter
  • Facebook Long Shadow
  • YouTube Long Shadow