Die Grundrente kommt

Der Bundestag hat die Grundrente beschlossen. Wer mindestens 33 Jahre lang bei geringer Bezahlung gearbeitet, Kinder erzogen, oder Angehörige gepflegt hat und eine niedrige Rente bezieht, hat ab Anfang 2021 einen Anspruch darauf.

Als Rentenexperte war ich maßgeblich an diesem Kernprojekt der Regierung beteiligt. Endlich ist es geschafft! Nach zwei vergeblichen Anläufen in den vergangenen Wahlperioden wurde nun die Grundrente verabschiedet.

In vielen Gesprächen hat man der Union die Grundrente abringen müssen. Das Ergebnis ist ein Kompromiss und es gibt sicherlich auch noch Verbesserungsmöglichkeiten. Aber die Grundrente ist ein riesiger Schritt hin zu einer gerechteren Würdigung von Lebensleistung.

Mit der Grundrente hat man nun einen Anspruch auf eine höhere Rente erarbeitet und muss eben nicht für eine Sozialleistung aufs Amt.

Das neue Gesetz tritt zum 1. Januar in Kraft. Mit ersten Auszahlungen ist allerdings erst ab Juli nächsten Jahres zu rechnen, denn auf für die 26 Millionen Bestandsrentnerinnen und Bestandsrentner wird geprüft, ob ein Anspruch auf Grundrente besteht.

Weitere Artikel 
Newsletter
Sie finden mich unter
  • Facebook Long Shadow
  • YouTube Long Shadow